Umweltschutz, der sich rechnet mit innovativer Technik aus dem 21. Jahrhundert!


Wussten Sie, dass herkömmliche Luftfilter die gefährlichen Aerosole vor dem Filtern einmal quer im Raum verteilen und somit ein Ansteckungsrisiko erhöhen können?


Wussten Sie, dass die Erzeugung erneuerbarer Energien die Stabilität des internen Stromnetzes Ihres Unternehmens massiv gefährden kann?


Wussten Sie, dass es einen einfachen Weg gibt, die zusätzlichen Kostenbelastungen aus der CO2-Steuer komplett zu kompensieren?



Viele Fragen – kompetente Antworten. Dafür sind wir da.

Telefon: +49 721-9595-925

kontakt@blume-umwelttechnik.de

Wir kennen die Lösungen. Innovative Technik aus dem 21. Jahrhundert.
Herkömmliche Technik überlassen wir gern Anderen.

Beispiele gefällig?


CUBUSAN setzt völlig neue Maßstäbe in der Luftentkeimung geschlossener Räume.

Eine kostengünstige Alternative zu herkömmlicher Filtertechnik (Hepafilter, und andere Methoden).

Virenbelastete Aerosole werden dort bekämpft und zu 99,99% sicher entkeimt, wo sie sich befinden, und nicht im Raum verwirbelt…

mehr Infos zum Thema CUBUSAN Luftentkeimung… über diesen Link.



Thema Strom:

Schlechte Netzqualität, verstärkt auftretende Spannungsschwankungen in Folge diskontinuierlicher Stromerzeugung mit Hilfe von Sonne und Wind …

…aber auch Umrüstung auf stromsparende Verbraucher und damit einhergehende Folgeprobleme durch elektronische Bauteile …,

… sind nur einige der Probleme, die gelöst werden wollen.

QEn – (Quality Energy) – Systeme beseitigen schädliche Netzrückwirkungen und stabilisieren die Spannung exakt auf einem beliebig einstellbarem Spannungniveau.

Das führt zu einer Erhöhung der Betriebssicherheit und zu Kosteneinsparungen im Bereich von 6% – 12 % bei einer Amortisationszeit von 3 – 5 Jahren.

mehr Infos zum Thema Stromkosten senken … über diesen Link

Fragen Sie uns. Wo andere aufhören, fangen wir an. Wir analysieren, messen und schlagen konkrete Maßnahmen vor.

Im Fokus unserer Arbeit stehen Liegenschaften aus dem Bereichen Handel, Gewerbe, Logistik, Gastronomie und Hotels, Seniorenheime, Studentenwohnheime, Werkstatt-, Büro- und Verwaltungsgebäude, Fitnesscenter, Krankenhäuser, Rehakliniken, Schulen und Universitäten, usw. …

... kurz überall wo Stromverbräuche von über 100.000 kWh pro Jahr vorliegen.

… und überall wo Luftentkeimung ein Thema ist.

Telefon: +49 721-9595-925

kontakt@blume-umwelttechnik.de

zurück zur Übersicht

Luft entkeimen

Grippe- und Coronaviren werden vorwiegend über Aerosole in der Luft übertragen.

Deshalb kommt der effektiven Entkeimung der Luft insbesondere in geschlossenen Räumen in Zukunft eine überragende Bedeutung zu.

Als Ihr Ansprechpartner in Deutschland bieten wir Ihnen mit CUBUSAN eine Lösung, die mit einer innovativen Technologie aus dem 21. Jahrhundert beste Ergebnisse erzielt.

Diese Lösung unterscheidet sich maßgeblich von herkömmlichen Lösungen, die in der Regel Luft ansaugen und filtern (Hepafilter) oder anderweitig entkeimen.

Diese herkömmlichen Lösungen haben den gravierenden Nachteil, dass die verkeimte Luft, bevor sie gefiltert wird, erst einmal quer durch den jeweiligen Raum gesaugt werden muss und somit die Aerosole verteilt werden, und die Keime alle im Raum befindlichen Personen anstecken können.

Erst nach der Filterung wird “saubere” Luft in den Raum zurückgeblasen, und auch nur dann, wenn die Filter regelmäßig und aufwendig gewartet werden, was zu erheblichen Folgekosten führt.

Cubusan macht das besser und kostengünstiger.

Über diesen Link können Sie sich eine Übersicht über Vor- und Nachteile verschiedener Systeme zur Luftentkeimung downloaden.

CUBUSAN nutzt dabei die unter wissenschaftlicher Begleitung entwickelte
S T E R E X Plasmatechnologie – ein Verfahren, das sogenanntes Cool Plasma erzeugt.

Dieses Verfahren erzeugt eine Raumluft, wie wir sie kurz nach Gewittern in der natürlichen Atmosphäre antreffen und zerstört sicher alle Viren und Keime dort, wo sie sich im Raum befinden. Außerdem werden Staubpartikel, Pilzsporen und andere Verunreinigungen entfernt.

Die Wirkung und Sicherheit dieses Produkts wurde durch das Kompetenzzentrum für technische Hygiene & angewandte Mikrobiologie in Malsfeld, Deutschland, bestätigt und anschließend vom Institut für Mikrobiologie der Universität Innsbruck validiert.

Entsprechende Nachweise und Testergebnisse finden Sie über diesen Link. (wird gerade überarbeitet)

Die Geräte sind flüsterleise und ein Tragen von Masken in CUBUSAN gereinigten Räumen ist nicht mehr erforderlich. Einfach Plug & Play und nach kurzer Zeit ist jeder Raum clean.

Gemeinsame Besprechungen können endlich wieder ohne erhöhtes Infektionsrisiko abgehalten werden. Ein Thema, das uns noch viele Jahre begleiten wird.

Ob Büro, Meetingräume, Praxen, Klassen- und Lehrerzimmer, Gastronomie, Hotels, Kantinen, Altenheime, Seminarräume, Fitnesscenter – überall wo Menschen zusammenkommen, sollte in Zukunft auch ein oder mehrere CUBUSAN- Gerät stehen.

Die Einsatzmöglichkeiten des Gerätes sind beinahe unbegrenzt.

Die Geräte sind für die Entkeimung von Räumen bis zu einer Größe von 120 m3 pro Gerät konzipiert. Das entspricht einer Grundfläche von ca. 50 m2 bei normaler Raumhöhe.

Bei größeren Räumen können entsprechend mehrere Geräte eingesetzt werden.
Gern beraten wir Sie online oder vor Ort.

Über diesen Link finden sie Preisinformationen und Einsatzbeispiele. (wird gerade überarbeitet)

Das zahlt sich letztendlich für Sie, Ihre Mitarbeiter und für Ihre Kunden aus.

Einen Kurzpräsentation des Cubusan-Systems können Sie sich über diesen Link downloaden.

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.
Gemeinsam finden wir eine passende Lösung für Ihre Räume.

Telefon: +49 721-9595-925

kontakt@blume-umwelttechnik.de

zurück zur Übersicht

Netzqualität verbessern

Strom ist eine sehr komplexe Angelegenheit.

Mann kann ihn nicht sehen, nicht riechen, und schon gar nicht anfassen.

Aber man kann ihn messen! Und was man messen kann, kann man auch einstellen.

Die Qualität von Verbraucherstromnetzen leidet in der Regel unter folgenden zwei Problemen.


1. Sensible Steuerelektronik reagiert sehr empfindlich auf Oberschwingungen und andere Störfaktoren in der Stromversorgung, die teilweise durch diese Komponenten selbst erzeugt werden.

Diese Netzverunreinigungen nehmen stetig zu, da immer mehr elektronische Bauteile eingesetzt werden.

Wenn man so will, Fluch und Segen zugleich!


2. Die Netzbetreiber liefern oft unnötig hohe und stark schwankende Spannungen.

Warum das so ist, und was Sie dagegen tun können, lesen Sie in diesem kurzen Artikel, den Sie sich über diesen Link downloaden können.


Beides führt zu mehr Verschleiß, unnötig hohem Stromverbauch und letztendlich auch zu einer nicht unerheblichen Gefährdung der Betriebssicherheit.

Daraus entstehende Kosten belasten das Betriebsergebnis erheblich.

Das sollten Sie ändern.

Ohne Messung kann man jedoch eine Beeinträchtigung der Stromversorgung oft nicht erkennen und die Ursachen nicht im Detail bewerten.

Und genau da kommen wir ins Spiel.

Denn was man messen kann, kann man auch regeln und verbessern.

Die Dr. Hartwig Blume Umwelttechnik GmbH untersucht seit Jahren die Möglichkeiten, die Qualität interner Stromnetze durch gezielte technische Maßnahmen zu verbessern.

Diese technischen Maßnahmen führen zu konkret nachweisbaren Verbesserungen der Netzqualität und zur Erhöhung der Betriebssicherheit.

Das zahlt sich letztendlich für Sie, unseren Kunden auch aus.

Eine Infoflyer zum Thema Stromkosten sparen durch Verbesserung der Netzqualität können Sie sich über diesen Link downloaden.

Telefon: +49 721-9595-925

kontakt@blume-umweltechnik.de

zurück zur Übersicht

Stromkosten senken

Haben Sie wirklich bereits alles getan, um in Ihrem Unternehmen die Stromkosten zu senken?

Und schon kommt die nächste Kostenerhöhung. Wer hätte das gedacht?

Dabei sind die reinen Stromkosten nur die Spitze des Eisberges.


Ersatzbeschaffungen, tarifrelevante Lastspitzen, CO2 -Steuer…


…aber auch Umrüstung auf stromsparende Verbraucher, Folgeprobleme durch elektronische Bauteile …,


… schlechte Netzqualität, verstärkt auftretende Spannungsschwankungen …

Das sind die Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen.

Dabei setzen wir konsequent auf den QEn – (Quality Energy) Manager,
Technik aus dem 21. Jahrhundert mit vielen Vorteilen gegenüber herkömmlicher und teilweise veralterter Technik aus dem 20. Jahrhundert.

Das führt zu konkret messbaren und nachweisbaren Kosteneinsparungen und zu einer Erhöhung der Betriebssicherheit.

Senkung der Tarif-relevanten Leistungsspitzen
um bis zu 15%

Senkung der Stromkosten 
Ø um 8% – 12%

Senkung der Instandhaltungskosten
Ø um 20%

Senkung des Co2-Ausstoßes
Ø um10%

Kurze Amortisationszeiten
zwischen 3 und 5 Jahren

attraktive Rendite p.a.
auf das eingesetzte Kapital
von 6% – 19%

Wir bieten Ihnen gemeinsam mit unseren spezialisierten Partnern bundesweit die Messung, neutrale Beratung und die Realisation und Überwachung geeigneter Maßnahmen. Gern unterstützen wir Sie auch bei der Erschließung von Fördermitteln.

Gern übersenden wir Ihnen aussagefähige Referenzen.

Einen Kurzpräsentation des QEn-Managers können Sie sich über diesen Link downloaden.

Telefon: +49 721-9595-925

kontakt@blume-umwelttechnik.de

zurück zur Übersicht

Kontakt

Nutzen Sie unsere Kompetenz und lassen Sie sich ausführlich beraten.

Tel. +49 721-9595-925      kontakt@blume-umwelttechnik.de

Gern nehmen wir eine Termin bei Ihnen vor Ort wahr, checken die Gegebenheiten und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung.

Sie wünschen vorab eine ausführliche Produktbroschüre ?  Einfach bei uns anfordern !

Damit wir uns besser vorbereiten können, senden Sie uns doch bitte einfach ein ausgefülltes Datenblatt, das Sie sich über diesen Link downloaden können.