Stromkosten senken

Haben Sie wirklich bereits alles getan, um in Ihrem Unternehmen die Stromkosten zu senken?

Und schon kommt die nächste Kostenerhöhung. Wer hätte das gedacht?

Dabei sind die reinen Stromkosten nur die Spitze des Eisberges.


Ersatzbeschaffungen, tarifrelevante Lastspitzen, CO2 -Steuer…


…aber auch Umrüstung auf stromsparende Verbraucher, Folgeprobleme durch elektronische Bauteile …,


… schlechte Netzqualität, verstärkt auftretende Spannungsschwankungen …

Das sind die Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen.

Dabei setzen wir konsequent auf den QEn – (Quality Energy) Manager,
Technik aus dem 21. Jahrhundert mit vielen Vorteilen gegenüber herkömmlicher und teilweise veralterter Technik aus dem 20. Jahrhundert.

Das führt zu konkret messbaren und nachweisbaren Kosteneinsparungen und zu einer Erhöhung der Betriebssicherheit.

Senkung der Tarif-relevanten Leistungsspitzen
um bis zu 15%

Senkung der Stromkosten 
Ø um 8% – 12%

Senkung der Instandhaltungskosten
Ø um 20%

Senkung des Co2-Ausstoßes
Ø um10%

Kurze Amortisationszeiten
zwischen 3 und 5 Jahren

attraktive Rendite p.a.
auf das eingesetzte Kapital
von 6% – 19%

Wir bieten Ihnen gemeinsam mit unseren spezialisierten Partnern bundesweit die Messung, neutrale Beratung und die Realisation und Überwachung geeigneter Maßnahmen. Gern unterstützen wir Sie auch bei der Erschließung von Fördermitteln.

Gern übersenden wir Ihnen aussagefähige Referenzen.

Einen Kurzpräsentation des QEn-Managers können Sie sich über diesen Link downloaden.

Telefon: +49 721-9595-925

kontakt@blume-umwelttechnik.de

zurück zur Übersicht